Förderer

Rectangle 3 2

 

Das Projekt Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste wird gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

logo 1

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Die Bundesregierung hat 2007 die unter Federführung des Bundesumweltministeriums erarbeitete Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS) beschlossen. Die Umsetzung dieser Nationalen Strategie ist keine Aufgabe für den Bund allein, sondern muss alle gesellschaftlichen Akteure einbeziehen. Deshalb hat das Bundesumweltministerium das Bundesprogramm Biologische Vielfalt aufgelegt, in dem herausragende Konzepte und innovative Projektideen, die dem Schutz, der nachhaltigen Nutzung und der Entwicklung der biologischen Vielfalt in Deutschland dienen, umgesetzt werden. Unser Verbundvorhaben wird im Förderschwerpunkt „Hotspots“ gefördert.

www.bmu.de

logo 2

Bundesamt für Naturschutz

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ist die wissenschaftliche Behörde des Bundes für den nationalen und internationalen Naturschutz. Es unterstützt das Bundesumweltministerium fachlich und wissenschaftlich in allen Fragen des Naturschutzes und der Landschaftspflege sowie bei der internationalen Zusammenarbeit. Zur Erfüllung seiner Aufgaben betreibt es wissenschaftliche Forschung auf diesen Gebieten und setzt verschiedene Förderprogramme um. 

www.bfn.de

logo 3

Internationale Ostsee-Stiftung

Im Jahr 2014 wurde die Baltic Sea Conservation Foundation (BaltCF) mit dem Ziel gegründet, eine vielfältige, ökologisch stabile und intakte Ostseeregion als Lebensraum für zukünftige Generationen zu fördern und zu sichern. Sie hat ihren Sitz in Greifswald und fördert Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen in den Ostsee-Anrainerstaaten.

www.baltcf.org

logo 4

Naturschutzstiftung Deutsche Ostsee

Die OSTSEESTIFTUNG wurde 2011 gegründet und verbessert durch vielfältige Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen den Lebensraum Ostsee im deutschen Ostseeraum. Die OSTSEESTIFTUNG ist eine fördernde, aber auch operativ tätige Stiftung und hat ihren Sitz in Greifswald.

www.ostseestiftung.de

logo 5

Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung und BINGO! Die Umweltlotterie

Die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) fördert in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern Zukunftsprojekte im Sinne der Agenda 21.  Die Mittel für die Projektförderung stammen aus Spenden und den Überschüssen aus der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. 

www.nue-stiftung.de

 

DPL Logo alle Medien Web klein 1

Die Deutsche Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt Projekte gemeinnütziger Organisationen aus den Bereichen Chancengleichheit, sozialer Zusammenhalt sowie Umwelt- und Naturschutz.

www.postcode-lotterie.de