Avifauna

Avis ist die lateinische Bezeichnung für Vogel. Der lateinische Begriff Fauna leitet sich vom Namen der römischen Göttin Fauna ab, der Natur- und Waldgöttin. Die Fauna bezeichnet die Gesamtheit aller in einem bestimmten geographischen Gebiet oder Habitat vorkommenden Tierarten. Die Avifauna ist also die Vogelwelt in einem Gebiet. In Deutschland weudern seit  1800 bisher 551 Vogelarten beobachet. Insgesamt gibt es zurzeit 305 Brutvogelarten, davon kommen 29 inzwischen nich mehr als Brutvögel vor.

Weitere Faunen:

Entomofauna – Insekten

Herpetofauna – Reptilien und Amphibien

Ichthyofauna – Fische

Malakofauna – Weichtiere

 

Quelle: www.avi-fauna.info/